Bilder-Findungen

04.08.2018 - 05.08.2018 Bochum - Maschinenhalle friedlicher Nachbar Raimund Pallusseck Acryl, Öl 249 EUR

Was haben Musik und Malerei gemeinsam? In diesem Kurs entwickeln Sie eine malerische Komposition, die die Saiten der Seele zum Schwingen bringt.

Abstrakte Bildkomposition kann wie klassische Musik funktionieren: eine kleine (Farb-)Tonfolge entwickelt sich zu einer Melodie. Bei einer Wiederholung erfolgt vielleicht eine Variation des Themas. Der Kontrapunkt der Fläche tritt mal mehr mal weniger in den Vorder- oder Hintergrund. Feine Linien setzen kleine Akzente, lenken den Blick und vervollständigen das harmonische Gleichgewicht – oder sorgen für bewusste, kraftvoll-gesetzte Disharmonie.

Ohne inhaltliche Bezüge und uns rein auf die Farben und Gesten konzentrierend nähern wir uns einer malerischen Komposition, die die Saiten der Seele zum Schwingen bringt.

Nach ersten Kompositionsübungen mit zwei unbunten Papieren in schwarz und weiß, malen wir auf großer Fläche unter Berücksichtigung der vorherigen formalen Übungen. Dabei kommen neben dem klassischen Pinsel auch außergewöhnliche Malwerkzeuge zum Einsatz: Handfeger, Besen, Bürsten usw. – erlaubt ist, was gefällt.

Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene.

Wo wird gemalt? 
Es wird überwiegend im Atelier, Maschinenhalle "Friedlicher Nachbar" in Bochum Linden, angrenzend an Hattingen, gemalt.

Bilder-Findungen
Raimund Pallusseck
nach oben